Almased Dosierung – neue Herstellerempfehlung beachten

So nimmt man mit Almased gesund ab

diätshakes unterschiede Urheberrecht: / 123RF Stockfoto

Alle, die schon längere Zeit Almased einnehmen, werden es vielleicht gar nicht bemerkt haben: Almased hat die empfohlene Menge Vitalkost pro Shake geändert. Erfahre jetzt, wie viel Pulver du für die Zubereitung eines Almased Shakes zukünftig verwenden solltest, um schnell und gesund abzunehmen.

Änderung der Almased Dosierung beachten

Wenn du Almased schon lange einnimmst, ist die neue Empfehlung von Almased vielleicht an dir vorbeigegangen, denn schließlich schaut man sich die Verpackung nicht jedes Mal wieder genau an. Etwa zur Mitte des Jahres 2014 hat Almased eine geänderte Empfehlung zur Dosierung des Pulvers angegeben, das zur Herstellung eines Shakes verwendet werden soll. Sinn und Zweck ist es, sicherzustellen, dass der Körper wirklich mit allen wichtigen Nährstoffen und ausreichend Energie versorgt wird und der Stoffwechsel so gut funktionieren kann. Daher wird empfohlen, sich an die neue Almased Regel zu halten. Auch wenn du bisher erfolgreich mit der früheren Dosierung abgenommen hast, empfehlen wir dir dennoch, die neue Dosierungsregel zu berücksichtigen.

Die alte Empfehlung zur Almased Dosierung sah folgendermaßen aus:

Körpergröße [cm]Phase 1 (3-mal am Tag)Phase 2 (2-mal am Tag)Phase 3 (1-mal am Tag)Phase 4 (Morgens und abends je)
150 – 1655 Esslöffel5 Esslöffel5 Esslöffel3 Esslöffel
170 – 1806 Esslöffel6 Esslöffel6 Esslöffel3 Esslöffel
185 – 1907 Esslöffel7 Esslöffel7 Esslöffel3Esslöffel

Die neue Empfehlung zur Almased Dosierung:

Körpergröße [cm]Phase 1 (3-mal am Tag)Phase 2 (2-mal am Tag)Phase 3 (1-mal am Tag)Phase 4 (1-mal am Tag)
Ab 1505 Esslöffel5 Esslöffel5 Esslöffel5 Esslöffel
Ab 1606 Esslöffel6 Esslöffel6 Esslöffel6 Esslöffel
Ab 1707 Esslöffel7 Esslöffel7 Esslöffel7 Esslöffel
Ab 1808 Esslöffel8 Esslöffel8 Esslöffel8 Esslöffel

Die neue Regel dürfte vor allem alle Anwender freuen, die biesher von den Shakes nicht immer ganz satt geworden sind. Wenn dir der Almased Shake mit der erhöhten Menge Pulver zu dick wird, kannst du natürlich auch mehr Wasser zum Anrühren verwenden.

Übrigens solltest du nicht auf Pulver verzichten, nur um Kalorien zu sparen. Denn laut Almased ist die neu angebene Menge nötig, damit der Stoffwechsel über den gesamten Diätverlauf nicht auf Sparflamme schaltet und man wirklich ausreichend viel Energie zu sich nimmt.

6 Kommentare zu Almased Dosierung – neue Herstellerempfehlung beachten

  1. es wäre schön, wenn Sie Neulingen wenigsten erklären würden, wieviel Wasser man im Verhälnis zum Pulver nehmen sollte. Über eine schnelle Aufklärung wäre ich sehr dankbar!

    LG Ilka Ruck

    • Neulinge können sich gerne genauer bei abnehmen-mit-shakes.de umsehen, dort sind sämtliche Infos zu finden – auch über die Mengenverhältnisse 😉

  2. Ich habe eine 5 tägige Startphase hinter mir -tolles Ergebnis – gleiches Gewicht und ein halbes Prozent mehr Fett

  3. Hallo liebes Team….. meine Frage bezieht sich auf die 7 Esslöffel…das kann unter Umständen doch von bis sein. Wieviel Gramm sollten die 7 Esslöffel sein? Vielen Dank für die Beantwortung der Frage 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*