Auf natürlichem Wege Fett verbrennen – so geht’s

Fett verbrennen in Kombination mit einer Shake-Diät

Angebliche Fatburner gibt es viele, ob synthetisch oder natürlich. Was viele aber nicht wissen: in den meisten Haushalten finden sich Fatburner, die nachgewiesenermaßen Fett verbrennen oder auf anderem Wege beim Abnehmen helfen können. Natürliche Fatburner sind selbstverständlich nicht der alleinige Weg zum Wunschgewicht und können nur in gewissem Maße beim Weg zur schlanken Linie behilflich sein.

Wenn du die natürlichen Fatburner testen möchtest, baue diese einfach so oft wie möglich in den Speiseplan ein.

Und das sind die wirkungsvollsten Fatburner aus der Küche:



Einige dieser Lebensmittel kannst du auch sehr gut mit deiner Shake-Diät mit Almased, etc. kombinieren. Trinke zum Beispiel zu jedem Shake einen starken Kaffee (schmeckt übrigens auch lecker mit Almased und einem Schuss Milch gemischt), rühre die Diätshakes mit fettarmer Milch an, trinke mindestens zwei Liter kaltes Wasser pro Tag und gönne dir zwischendurch immer mal einen Grünen Tee. Sobald die Startphase der Almased- bzw. Shakediät beendet ist, kannst du wieder regelmäßige Mahlzeiten einnehmen. Setze hier auf fettarmes Fleisch, Eier, Sojaprodukte und Zitrusfrüchte und würze die Gerichte scharf mit Chili.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*