Das Almased Kochbuch – Während der Almased Diät lernen, richtig zu essen

Kochen während der Almased Diät

Urheberrecht: tashka2000 / 123RF Stockfoto

Zu einer Almased Diät gehört es nicht nur, täglich seine Shakes zu trinken. Ebenso wichtig ist es, sich im Verlauf der Diät mit einer gesunden Ernährung auseinanderzusetzen. Denn wenn du dein Gewicht nach der Almased Diät auch halten möchtest, wirst du dir einige Gedanken um die Ernährung machen müssen. Daher ist die klassische Diät von Almased auch in 4 Phasen unterteilt. Damit es Diätenden leichter fällt, die Ernährung anzupassen, hat Almased ein spezielles Kochbuch herausgebracht:

Wieso du dich auch während der Almased mit deiner Ernährung auseinandersetzen solltest

Das Geheimnis einer guten Figur ist eine ausgeglichene Kalorienbilanz. Jeder von uns verbraucht täglich eine unterschiedliche Anzahl Kalorien. Nehmen wir an, eine Frau mit einer Größe von 1,65 m und einem Gewicht von 60 kg würde den ganzen Tag im Büro arbeiten und sich ansonsten kaum bewegen. Dann dürfte sich der Energieverbrauch dieser Frau etwa im Bereich von 1900 Kalorien täglich bewegen.

Wenn diese Frau nun aber jeden Tag 2000 Kalorien zu sich nähme und somit 100 Kalorien zusätzlich verspeisen würde (was gerade mal einem größeren Apfel entspricht), würde sie auf lange Sicht gesehen zunehmen. 1 kg Fett entsprechen etwa 7000 Kilokalorien. Die Frau würde somit in 10 Wochen 1 kg zunehmen. Das Gegenteil passiert, wenn die Frau jeden Tag etwa 1800 Kalorien isst. Dann würde sie nämlich 1 kg in 10 Wochen abnehmen.

Das soll natürlich nur ein Beispiel darstellen, denn schließlich essen wir nicht jeden Tag die gleiche Menge. Doch im großen und ganzen ist das A und O, den ungefähren Kalorienbedarf zu erreichen, um das Gewicht dauerhaft zu halten. Bei übergewichtigen Menschen ist dies aber einfacher gesagt als getan. Während es Menschen gibt, die ihr Gewicht über Jahre konstant halten können und dafür weder eine Diät machen noch Kalorien zählen müssen, sieht das bei Menschen mit Gewichtsproblemen anders aus. Darum tust du gut daran, dich ein wenig mit deiner Ernährung auseinanderzusetzen, um ungefähr einschätze zu können, wo die Kalorienbomben lauern und wie viel du am Tag etwa zu dir nimmst.

Du sollst natürlich nicht damit beginnen, jeden Tag akribisch jede Kalorie zu notieren. Es geht einfach nur darum, einen Überblick und ein Gefühl für eine ausreichende Nahrungsmenge zu bekommen. Und wenn du dies während der Diät nicht schaffst, dann wird es schwer, nach der Diät nicht wieder in die Kalorienfallen zu tappen, die zu deinem Übergewicht geführt haben.

Almased empfiehlt die 4 Phasen Diät für Übergewichtige. Während der Startphase – in der es nur drei Almased Shakes am Tag gibt – soll der Stoffwechsel umgestellt werden. Daneben stellst du dich in dieser Zeit auf die Diät um, sowohl körperlich als auch geistig. Ein Motivationsschub kommt noch dazu, denn in den ersten 3 bis 14 Tagen der Startphase purzeln die Pfunde besonders schnell. Nach dieser Phase beginnt aber die eigentliche Diät mit Ernährungsumstellung. In diesem Zeitraum soll erlernt werden, gesund und bewusst zu kochen und zu essen. Daher ist es eben auch sehr wichtig für Übergewichtige, sich an den Almased Plan zu halten. Eine Hilfe für die Ernährungsumstellung kann das Almased Kochbuch sein.

Das Almased Kochbuch

Das Kochbuch wurde vor allem für diejenigen entwickelt, die gerade mit der Diät beginnen oder die Startphase der Almased Diät hinter sich haben. Es vermittelt gut einen Einblick in die gesunde Ernährungsweise. Viele Almased-Anwender sagen, dass es zuerst eine echte Umstellung war, nach dem Buch zu kochen. Das liegt eben daran, dass die Rezepte mit frischen Zutaten hergestellt werden. Auf dem Speiseplan stehen Gemüse, Fleisch, Fisch, wertvolle Getreideprodukte, Pflanzenöle, etc. – eben all das, was zu einer gesunden Ernährung gehört. Daneben gibt es auch noch einige Tipps zur Diät mit Almased sowie Rezepte zum Aufpeppen der Shakes. Im Buch beschreibt der Hersteller zudem Diätpläne für die verschiedensten Abnahmeziele. Egal also, ob du in 6 Wochen 8 kg abnehmen willst, um in ein tolles Kleid zu passen, in zwei Wochen einen knappen Bikini tragen möchtest oder eine Abnahme von 20 kg oder mehr anstrebst.

Fazit

Das Almased Kochbuch ist keine Notwendigkeit, eine Almased Diät erfolgreiche zu durchlaufen. Es ist aber eine nette Ergänzung und enthält viele Tipps, die man sich zu Herzen nehmen kann. Daneben motivieren solche Lektüren auch. Insbesondere der Rezeptteil ist aber sehr gut, denn viele stehen nach Beendigung der Startphase eben genau vor der Frage: “Und was koche ich jetzt in den nächsten Wochen”.

Das Almased Kochbuch bekommst du übrigens bei Amazon:

Das Almased-Kochbuch: Über 130 Rezepte: die optimale Ergänzung zum bewährten Abnehm-Programm

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*