Die Zusammensetzung von Almased – Nährstoffe und Kalorien

Was steckt in der Almased Vitalkost?

Die Zusammensetzung von Almased – Nährstoffe und Kalorien @almased.de

Hält man die Formula-Diät ein, garantiert Almased einen überdurchschnittlichen Abnehmerfolg, der dauerhaft anhält. Das klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es nicht – Almased ist natürlich, gesund und unterstützt durch seine Zusammensetzung den natürlichen Stoffwechsel des Körpers.

Was ist Almased überhaupt?

Almased ist ein 100% natürliches Produkt und enthält weder Aromen, noch Süß- oder Konservierungsstoffe. Der Hauptbestandteil ist natürliches Eiweiß, das leicht verdaulich ist und für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgt, sowie weitere natürliche Nährstoffe, die diesen Diätshake zu einem der Gesündesten auf dem Markt machen.

Almased Vitalkost – Die Basis

Die Hauptbestandteile von Almased sind Sojaprotein, Joghurt und Honig, wobei das hochwertige Sojaeiweiß die Hälfte der Zusammensetzung ausmacht. Durch die hohe Konzentration der Eiweißstoffe enthält Almased weitaus mehr Eiweiß als natürliche Lebensmittel. Das ist deshalb essentiell, weil Eiweiß als Muskeltreibstoff gilt und diese aufbaut bzw. erhält, während es hilft, Fett abzubauen. Eiweiß hält außerdem besonders lange satt.

© Dionisvera - Fotolia.com

© Dionisvera – Fotolia.com

Ein Viertel der Zusammensetzung besteht aus qualitativem Naturhonig, der besonders enzymhaltig ist und für die gute Verdaulichkeit des Produkts sorgt.

Ergänzt wird das Produkt zu guter Letzt aus probiotischem Joghurtpulver, das lebende Mikroorganismen enthält, die sich im Darm ausbreiten und dort eine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten.

All diese Punkte prädestinieren Almased Vitalkost also dazu, ein hervoragend wirksames Diätprodukt zu sein.

Die Nährstoffe in Almased

Die Basis des Produkts wird durch verschiedene Nährstoffe ergänzt, die zu 100% natürlich sind und so das Abnehmen unterstützen:

Vitamin A: Dieser Alleskönner ist unter anderem für die Zellneubildung des Körpers essentiell, ist aber auch ein wahrer Beauty-Experte, da es als „Radikalfänger“ gilt und somit gegen Falten und Hautalterung wirkt. Außerdem stärkt es das Immunsystem.

Vitamin B: Dieses Vitamin findet sich in allen Körperzellen, wo es eine besondere Rolle bei der Umwandlung von Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten in Nährstoffe spielt. Die Vitamine der Gruppe B sind wasserlöslich und dienen vor allem der Ankurblung des Stoffwechsels im Körper.

Vitamin C: Berühmt als „Gesundmacher“, wirkt dieses Vitamin stimulierend auf das Immunsystem, verbessert die Eisenaufnahme aus der Nahrung und trägt zur besseren Entgiftung bei erhöhter Umweltbelastung des Körpers bei.

Vitamin E: Diese Antioxidantien schalten freie Radikale im Körper aus, schützt die Zellen der Blutgefäße und hindert das ungünstige Cholesterin an der Oxidation, sodass es sich nicht in den Arterienwänden ablagern kann.

Magnesiumcitrat: Magnesium gilt als „Anti-Stress-Mineral“, kann als Magnesiumverbindung („Magnesiumcitrat“) besonders schnell vom Körper aufgenommen werden und unterstützt die Muskelentspannung und den Energiestoffwechsel des Körpers.

Biotin: Ursprünglich als Vitamin H bezeichnet, gehört Biotin eigentlich zum Vitamin-B-Komplex, ist wasserlöslich und spielt eine wichtige Rolle für den Fettstoffwechsel, den Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Eiweiße, sowie in den Zellkernen.

Außerdem enthalten sind unter anderem Natrium, Folsäure, Calcium, Jod, Eisen und Zink.

Tipp: Besonders günstig bekommst du Almased bei Vitafy:

Vitafy

Vitafy Gutschein 10,00% Rabatt auf alles (Code: 10SORTIMENT) (gültig bis 31.03.2018)Durch einen Klick auf den obigen Link sicherst du dir 10% Rabatt auf alle Produkte zum Abnehmen. Aber Achtung: Wer ganze 10% sparen will, sollte schnell sein. Das Angebot ist nämlich nur vom 01.10.2017 bis einschließlich 31.03.2018 gültig. Um den Rabatt auf den Kauf der Diätshakes zu bekommen, musst du nur den Code 10SORTIMENT im Bestellverlauf angeben.

Tipp 2: Wer sich für eine Diät mit Almased Turbo entscheidet, also ausschließlich Almased-Shakes zu sich nehmen möchte, sollte auf die zusätzliche Zufuhr von Magnesium, Calcium und Vitamin C achten. Denn davon ist in der Almased Vitalkost zu wenig enthalten, sofern man keine gesunden Mahlzeiten in den Tagesablauf einbaut.

Zusammensetzung und Kalorien von Almased

100 Gramm Almased enthalten 53,3 Gramm Eiweiß, 30,5 Gramm Kohlenhydrate und zwei Gramm Fett – das entspricht 354 Kilokalorien pro 100g der Vitalkost. Pro Portion werden 50g Almased Vitalkost zusammen mit Wasser und 2 Teelöffeln eines hochwertigen Pflanzenöls empfohlen. Ein Almased Shake hat somit nur 230 Kalorien – und das bei ganzen 26,7 g Eiweiß und nur 7 g Fett! Diese optimale Zusammensetzung erreichst du eben nicht durch eine Mahlzeit mit ähnlich geringem Kaloriengehalt. Die Zusammensetzung sorgt dafür, dass der Körper mit ausreichend Eiweiß versorgt wird, das dafür sorgt, dass das Sättigungsgefühl bis zu vier Stunden anhält und die Fettverbrennung angeregt wird. Zusätzlich sorgt der hohe Eiweißanteil dafür, dass beim Abnehmen keine wertvolle Muskelmasse schwindet und der Stoffwechsel auch während längeren Diätphasen auf Trag bleibt!

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist Almased für alle „Abnehmwilligen“ geeignet: Ob du jung oder alt bist, an Glutenunverträglichkeit oder Diabetes leidest, viel oder wenig abnehmen willst – mit Almased erreichst du dein Ziel bequem und gesund, ohne einen Jojo-Effekt befürchten zu müssen.

7 Kommentare zu Die Zusammensetzung von Almased – Nährstoffe und Kalorien

  1. ich nehme seit 10 Wochen Almased mit Wasser und habe nicht ein Gramm abgenommen. All das Versprechen trifft bei mir nicht zu!!! Ich höre jetzt auf mit dem Almased. Es ist mir auf Dauer zu teuer wenn es nichts nutzt. Ich wiege 80 kg, bin 70 Jahre alt, weiblich. Ich hätte gerne 10 kg abgenommen aber das klappt nicht. ärgerlich, sehr ärgerlich!!!

    • Stefanie83 // 28.10.2016 um 5:32 // Antworten

      Das verstehe ich, da würde ich mich auch sehr ärgern. Haben Sie denn nur die Shakes genommen oder auch gegessen?

  2. Almased — endlich ein Mittel, das funktioniert!

    Sie sollten Ihren fetten Werbe-Mops auch Almased verabreichen.

  3. Lächerlich, was den Leuten hier für ein Rotz angedreht wird.

    “Trink 2 Shakes am Tag und du nimmst ab”.

  4. Ich bin Leistungssportler und nehme Almased als zusätzliche Eiweißquelle. Abends etwa 3-4 Std vor dem Schlafengehen vier Messlöffel auf 250g Speisequark, ein TL hochungesättigtes Öl dazu, eine Banane und etwas Wasser. Das ganze gut verquirlen und fertig ist der Shake und damit die Abendmahlzeit. Bei der Reduzierung auf 1800 Kalorien (Kcal) am Tag, habe ich schnell und deutlich an Gewicht verloren ohne zu Hungern. Die Beweglichkeit und Kraft nahm zeitgleichem zu. Und – das ist der erstaunlichste Effekt – ein sonst zu hoher Blutdruck regelte sich plötzlich wieder ein auf fast Idealwerte. Etwas was über Jahre Blutdrucksenker nicht vermochten. Hinzu kommt, dass man tief und angenehm schläft. Wer sich (als Sportler besonders) einmal mit dem Thema Aminosäuren befasst und welche Einwirkungen diese auf unseren gesamten Stoffwechseln und Hormonhaushalt haben, findet dafür schnell die logischen Erklärungen. Ich bin noch n der Probierphase, aber recht zuversichtlich. Natürlich alles ein Frage der Disziplin.

  5. Struwwelliese // 09.04.2018 um 18:15 // Antworten

    Ich habe 2006 80kg in nur 1 Jahr mit Almased, bedingt Sport und mit den Hunden laufen, verloren. Das Gewicht hielt ich Jahre lang. Habe nach 10 Jahren durch einige Schicksalsschläge, die direkt aufeinander folgten, wieder zugenommen. Grund: Ich hatte 2 kleine Kinder und leider nicht mehr die Möglichkeit Sport zu machen wie üblich. So rutschte ich in die Frustfalle. Es gab auch keinen dem ich meine Kinder anvertraut hätte, um Sport zu machen.
    Jojo-Effekt gab es bei mir nicht, wie gesagt, ich hielt es sehr lange und hatte ein Gewicht von 62 kg. Nun fange ich nochmal mit Almased an, denn 30 kg müssen nun wieder runter, selbst Schuld allerdings. Altes Muster kam wieder…. Aber ich bin zuversichtlich, dass es auch diesmal klappt. Sooooo viel wie damals ist es ja jetzt zum Glück nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*