Wie lange dauert es, mit Almased 15 kg abzunehmen?

15 kg abnehmen mit Almased

abnehmen 15 kg Urheberrecht: BDS / 123RF Stockfoto

Viele Abnehmwillige stecken sich hohe Ziele. Auch du möchtest 15 kg abnehmen oder gar 20 kg oder mehr? Dann hast du dir mit Almased auf jeden Fall schon mal ein Produkt ausgesucht, mit dem du dein Ziel schnell erreichen kannst. Dabei nimmst du natürlich nicht nur schnell ab, sondern auch gesund. Denn Almased liefert dir auch während der Diät alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe. Doch wie lange dauert es überhaupt, bis man mit Almased 15 kg abgenommen hat?

15 kg abnehmen – eine Frage der Disziplin

Natürlich kann niemand voraussagen, wie schnell du dein Ziel – 15 kg abzunehmen – erreichst. Doch du kannst sicher sein, dass es mithilfe von Almased schnell gehen wird – zumindest im Vergleich zu anderen Diäten. Für eine Abnahme von 15 kg musst du jedoch immer einige Wochen Zeit einplanen. Denn auch, wenn es Menschen gibt, die mit dem Shake angeblich bis zu 10 kg die Woche verlieren, gehört das doch eher zu den seltenen Phänomenen. In der Regel dürfte dieser hohe Gewichtsverlust auf Wasser zurückzuführen sein, das vor der Diät vermehrt eingelagert wurde. Du solltest dich von solchen Erfahrungen also nicht zu sehr euphorisieren lassen und die Sache realistisch ansehen.

Und: um 15 kg abzunehmen benötigst du nicht nur Almased, sondern auch eine große Portion Durchhaltevermögen und den eisernen Willen es zu schaffen. Denn Almased (oder all die anderen Diätshakes) ist kein Wundermittel, mit dem Pfunde wie von selbst schmelzen. Almased funktioniert hervorragend, aber eben nur dann, wenn man sich an den Diätplan hält.

Wie lange es etwa dauert, bis du 15 kg leichter bist

Es ist sehr unterschiedlich, wie schnell wir abnehmen. Ungerechterweise verlieren Männer ihre Pfunde sehr viel schneller als Frauen. Und auch, wenn du sehr viel Übergewicht hast, wirst du schneller abnehmen als jemand, der “nur” 15 kg über seinen Idealgewicht liegt. In der Regel nimmt man aber in den ersten Wochen der Almased Diät sehr schnell ab. Die erste Woche – in der Startphase – kannst du also mit einem Gewichtsverlust von etwa 3 bis 4 kg rechnen. Danach wird die Abnahme immer langsamer erfolgen, bleibt aber mit Sicherheit einige Wochen konstant.

Irgendwann wird sich der Gewichtsverlust auf 0,5 bis 1,5 kg die Wochen einpendeln. Wenn du dich an den vier Phasen Plan von Almased hältst, kannst du damit rechnen, die 15 kg in etwa 15 Wochen zu verlieren. Bist du schon etwas älter oder hast einfach nicht so viel Gewicht auf den Hüften, dann dauert es entsprechend länger. In spätestens 30 Wochen, also in knapp 7 Monaten, solltest du dein Ziel 15 kg abzunehmen aber erreicht haben. Die wichtigste Voraussetzung für das schnelle Abnehmen ist eben, dass man sich wirklich an den Diätplan hält, sich nicht ständig Ausnahmetage gönnt und nebenbei auch noch etwas Sport treibt.

Beachte auch: es ist doch im Prinzip gleichgültig, ob du die 15 kg nun in 15, 20 oder 30 Wochen abnimmst. Selbst wenn es ein Jahr dauern sollte, ist das gut! Hauptsache du bleibst am Ball und verlierst dein Ziel nicht aus den Augen. Und du wirst merken, dass du dich bereits mit wenigen Kilo weniger deutlicher besser und wohler fühlst.

2 Kommentare zu Wie lange dauert es, mit Almased 15 kg abzunehmen?

  1. Als erstes würde ich mal versuchen meine Ernährung umzustellen. Mit Almased ersetzt man nur die Nahrung ob es auf Dauer Gesund ist keine Ahnung. Ich habe mit Low Carb Diät und Bellex abgenommen, das ist ein Pulver was man ins Essen oder Getränk mischen kann. Man hat einfach da durch weniger Hunger und bekommt weniger rein. Aber wie gesagt es bringt nichts, wenn man seine Ernährung nicht mit umstellt. Man kann ja mal ein oder zwei Tage sündigen aber viel wird man nicht schaffen. Und jede Diät die man durchziehen möchte, muss man von der Couch und nicht meinen Ach ich Diäte das reicht.

  2. ich habe damals 35 kg abgenommen mit Almased.
    Allerdings durch eine realativ lange Startphase und Training. Anfangs Jeden Tag schwimmen und Bauchmuskeltraining, was ich regelmäßig gesteigert habe.

    Von Größe 48 auf 40 (ich bin recht groß). Das war echt hart. dadurch hab ich natürlich den Magen verkleinert und konnte so meine Ernährung auch sehr gut umstellen. ich habe kaum Zucker gegessen. Nur Wasser und Tee getrunken. mir geht es deutlich besser und ich bin viel viel fitter.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*