Wie lange muss ich Almased nehmen, um 10 kg abzunehmen?

10 kg abnehmen mit Almased

Mahlzeitenersatz Doppelherz Urheberrecht: / 123RF Stockfoto

Mit Almased kannst du besonders schnell abnehmen. Es gibt kaum eine andere Diät, mit der man gesund und innerhalb kurzer Zeit derart viel Gewicht verlieren kann wie mit Diät-Shakes. Wie lange man allerdings braucht, um 10 kg mit Almased abzunehmen, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  1. Dem Ausgangsgewicht

Stark übergewichtige Personen nehmen generell schneller ab als Schlanke. Menschen mit einem hohen Ausgangsgewicht haben in der Regel auch einen viel höheren Energieverbrauch, da der Körper ja den gesamten Tag sehr viel Gewicht tragen muss. Auch fällt es Normalgewichten oft schwer, abzunehmen. Der Körper gibt seine (letzten) Reserven dann einfach nicht gerne her.

  1. Männlich oder weiblich

Männer nehmen schneller ab als Frauen. Unter anderem liegt auch das am Energieverbrauch. Männer haben einfach mehr Muskelmasse als Frauen und diese verbrennt auch im Ruhezustand mehr Energie als Fett. Somit haben Männer einen kleinen Vorteil beim Abnehmen. Daneben sind sie auch meistens schwerer und größer als Frauen, was ebenfalls zu einem höheren Energieverbrauch führt.

  1. Wie viele Diäten schon ausprobiert wurden

Oft wird beobachtet, dass Menschen, die bereits viele Diäten hinter sich haben, langsamer abnehmen als Diätunerfahrene. Der Körper gewöhnt sich an das Auf und Ab der Kalorien und die ständigen Diätversuche. Er ist darauf eingestellt und gibt bei jeder neuen Diät langsamer seine Pfunde ab.

  1. Welche Almased Diät gewählt wird

Möchtest du Almased Turbo machen oder doch lieber die 4 Phasen Diät von Almased durchziehen? Man nimmt nicht mit jeder Almased Diät gleichschnell ab.

  1. Wie konsequent man ist

Das Wichtigste bei einer Diät ist das Durchhalten. Wer es schafft, dauerhaft am Ball zu bleiben und den Gelüsten widerstehen kann, wird für diese Konsequenz mit einer schnelleren Abnahme belohnt.

Und wie schnell kann man mit Almased nun 10 kg abnehmen?

Wenn du gesund bist, wirst du sicher einen für dein Gewicht entsprechenden Energieverbrauch haben. Dieser kann aber ganz erheblich variieren. Eine leichte Frau von etwa 60 kg, die Vollzeit im Büro arbeitet und keiner sportlichen Aktivität nachgeht, kommt im Schnitt auf einen täglichen Kalorienbedarf von etwa 1800. Ein Mann mit 95 kg, der jeden Tag 8 Stunden auf der Baustelle schuftet, kann locker 3000 Kalorien am Tag essen und so sein Gewicht halten. Wie du siehst, ist unser täglicher Energiebedarf sehr unterschiedlich.

Abnehmen können wir aber nur dann, wenn eine negative Energiebilanz erreicht wird. Das bedeutet, man muss weniger Kalorien zu sich nehmen, als man verbraucht. Isst die Frau mit 60 kg jeden Tag nur 1200 Kalorien, spart sie somit pro Tag 600 Kalorien ein. Ein Kilo Körperfett speichert etwa 7000 Kalorien ein. Um ein Kilo abzunehmen, bräuchte die Frau also rund 12 Tage Zeit. Der Mann hingegen könnte sogar 2000 Kalorien essen, würde dann aber dennoch 1000 Kalorien am Tag sparen. Er würde sein Ziel somit bereits in einer Woche erreicht haben.

Bei einer Almased Diät werden dem Körper je nach Diätvariante zwischen 700 und 1200 Kalorien zugeführt – sofern man sich auch wirklich strikt an den Plan hält. Du kannst dir also ausrechnen, wie schnell du mit der jeweiligen Almased Diät abnehmen könntest. Dieser Wert ist aber nur reine Theorie, denn erfahrungsgemäß spielen beim Abnehmen noch weitere Faktoren mit ein. Nur weil man 7000 Kalorien einspart, heißt das nicht, dass der Körper dann auch wirklich genau 1 kg Gewicht abwirft. Oft kommt es zu Abnehmplateaus und Gewichtsschwankungen, die einem wirklich viel Disziplin abfordern. Leider sind solche Situationen meisten diejenigen, in denen die Diätenden keine Lust mehr auf Ihre Diät haben. Wenn du wirklich 10 kg mit Almased abnehmen möchtest, musst du also langfristig am Ball bleiben. Anfangs werden die Pfunde extrem schnell purzeln, die letzten Kilos können dann aber schwer werden – je nachdem, wie viel Übergewicht du hast. Denn wenn der Körper auch nach 5 kg Abnahme noch einen hohen BMI hat, wird er bereitwilliger Gewicht abgeben als bei einer Person, die vielleicht schon einen BMI von 24 oder 25 erreicht hat. So hat das die Natur eben vorgesehen.

Wer aber wirklich viel Übergewicht hat, kann die 10 kg mit Almased in wenigen Wochen abnehmen. Viele Übergewichtige verlieren in einer Almased Turbo Woche schon satte 5 kg oder sogar mehr. Es gibt Almased Anwender, die in nur einem Monat ganze 10 kg verloren haben. Andere brauchen dafür aber auch mal 20 Wochen, zumindest wenn wenig Übergewicht vorhanden ist.

Wir und alle anderen Diätwilligen sind neugierig auf deine Erfahrungen. Hinterlasse doch einen Kommentar mit deiner persönlichen Abnehmerfahrung. Wie schnell hast du wie viel mit Almased verloren?

2 Kommentare zu Wie lange muss ich Almased nehmen, um 10 kg abzunehmen?

  1. Guten Morgen, ich habe vor am 3.2.16 mit der Almased Startphase angefangeangefangen. Startgewicht 76.6 bei 176 cm Größe.jetzt äuft die 2.Phase und ich stehe irgendwie mit dem Gewicht.Wiege jetzt 73.3 Kilo.Nehme z.Zz.2 Shakes und als Mahlzeit einen Hüttenkäse mit Tomaten und Gurke zu mir.Aber vverliere höchstens mal 200g, dnn stehe ich wieder
    mit dem Gewicht.Was kann ich tun damit ich weiter abnehme.Möchte auf 69Kilo. Gruss S.Schmidt P.S.nehme pro Shake 2 gut gehäufte Esslöffel.

    • Hallo Sabine,
      erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du die Almased Diät schon so gut durchgehalten und so toll abgenommen hast. Du wiegst jetzt 73,3 kg und hast damit schon 3,3 kg weniger in knapp zwei Wochen. Das ist doch ein super Ergebnis. Es ist ganz normal, dass das Gewicht zwischendurch mal stehen bleibt. Es wird auch wieder eine Phase kommen, wo die Pfunde nur so purzeln. Man nimmt halt leider einfach nicht konstant ab. Wenn dich das stört, solltest du vielleicht leiber nur einmal die Woche auf die Waage gehen. Und wenn du vorher Turbo gemacht hast, ist auch eine minimale Zunahme normal. Sie dazu diesen Artikel: https://abnehmen-mit-shakes.de/ich-nehme-nach-der-almased-diaet-wieder-zu-warum/
      Und noch etwas ganz wichtiges: bitte nimm mehr Almased Pulver in deinen Shake! Zwei gehäufte Esslöffel sind bei deiner Größe viel zu wenig. Laut den aktuellen Herstellerangaben sollst du bei deiner Größe 6 Esslöffel, also etwa 60g Pulver, nehmen. Nimmst du zu wenig, bekommt dein Körper auch nicht alle Nährstoffe. Bekommt er diese nicht, schaltet er den Stoffwechsel herunter und du nimmst somit immer schwerer ab und es kann sogar sein, dass ein Jojo-Effekt kommt. Also bitte immer die Menge Almased nehmen, die für deine Größe erforderlich ist: https://abnehmen-mit-shakes.de/almased-dosierung-neue-herstellerempfehlung-beachten/
      Viel Erfolg weiterhin!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*