Wie viel Eiweiß und welche Menge an Kohlenhydraten sind in Almased enthalten?

Die Zusammensetzung der Almased Vitalkost

Urheberrecht: dolgachov / 123RF Stockfoto

Sicher hast du auch schon gehört, dass Eiweiß zum Abnehmen notwendig ist. Daher kann man auch davon ausgehen, dass heutige Diätshakes eine ausreichende Menge Eiweiß (Proteine) enthalten. Doch wie viel Eiweiß steckt eigentlich in einem Almased Shakes und wie sieht es mit der Menge an Kohlenhydraten aus?

Was ist besser, Eiweiß oder Kohlenhydrate? Beides ist wichtig!

Immer öfter hören wir von den sogenannten Low Carb Diäten, von denen es heute scheinbar unendlich viele Varianten gibt. Viele Sportler schwören sogar darauf, so gut wie keine Kohlenhydrate zu essen. Das ist so aber nicht ganz richtig. Der Körper benötigt eine gewisse Menge an Kohlenhydraten und du solltest daher niemals komplett darauf verzichten. Daher ist es besonders vorteilhaft, dass in Almased auch ein Anteil Kohlenhydrate steckt. Die Menge ist so gering, dass eine Turbo-schnelle Abnahme möglich ist, jedoch nicht so niedrig, dass dein Körper einen Mangel bekommen könnte.

Zum Abnehmen wird vor allem Eiweiß empfohlen, da es den Stoffwechsel anregt, lange satt macht und die Muskulatur erhält. Eiweiß oder Proteine sind aus verschiedenen Aminosäuren aufgebaut, von denen 8 essenziell sind. Pflanzliche Eiweiße werden übrigens besser vom Körper verstoffwechselt als tierische Varianten. Gut also, dass in Almased Vitalkost gesundes hochwertiges Sojaprotein enthalten ist, das sich unter anderem aus den Aminosäuren L-Tyrosin, L-Methionin, L-Cystin, L-Asparaginsäure + Asparagin und L-Glutaminsäure + Glutamin zusammensetzt. Das Protein sättigt (und das bis zu fünf Stunden lang), gibt ausreichend Energie und erhält die Muskelmasse des Körpers. Somit sind ideale Voraussetzungen zum dauerhaften und gesunden Abnehmen gegeben.

Wie viel Eiweiß hat ein Almased Shake?

Ein Almased Shake kann entweder mit Wasser oder Milch zubereitet werden. Die Menge Almased Pulver pro Shake richtet sich nach der Körpergröße, wobei eine Portion durchschnittlich 50 g Almased Vitalkost enthält. Wenn du deinen Almased Diätshake mit Wasser anrühren möchtest, nimmst du pro Shake 26,7 g Eiweiß zu dir. Magst du den Almased Shake hingegen lieber mit Milch, enthält dieser bereits 33,1 g Eiweiß – allerdings steigt so natürlich auch die Kalorienanzahl sowie der Kohlenhydratgehalt.

Wie viele Kohlenhydrate hat ein Almased Shake?

Bei einer Zubereitung mit 50 g Almased Pulver in Wasser bringt es ein Almased Shake auf 15,3 g Kohlenhydrate. Sofern die Zubereitung mit fettarmer Milch erfolgt, hat der Almased Shake 24,8 g Kohlenhydrate. Diese Menge an Kohlenhydraten sind nicht viel, wie es oftmals behauptet wird. Man nimmt auch mit der Kohlenhydrat-Menge hervorragend ab und muss keine Sorge haben, nach Beendigung der Almased Diät sofort wieder rasch zuzunehmen.

Fazit zum Thema

Während einer Diät und auch bei einer normalen Ernährung wird empfohlen, etwa 0,8 bis 1,00 g Eiweiß pro Kilo Körpergewicht zu sich zu nehmen. In Diätphasen kann der Anteil Eiweiß auch bei etwa 1,5 g pro Kilo Körpergewicht liegen. Somit liegst du auch bei einer Verzehrmenge von drei Almased Shakes täglich im optimalen Bereich. Die Kohlenhydratmenge in Almased ist – im Vergleich zu einer herkömmlichen Ernährung mit Brot, Nudeln, etc. – niedrig, aber durchaus ausreichend. Die Zusammensetzung der Alamsed Vitalkost ist so gewählt, dass keine Mangelerscheinungen entstehen können und man sich während der gesamten Abnahmephase fit, satt und gesund fühlt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*